Gedenkstättenführer »Erinnert Euch!« 

 

Am 08. November 2007 wurde das bundesweit einmalige Gedenkstättenportal »Erinnert Euch!« von dem Landesjugendring Saar und der Landeszentrale für politische Bildung vorgestellt.

Nationalsozialistische Zwangsarbeiterlager wie das am Saarbrücker Schanzenberg, die Gedenkstätte »Gestapo-Lager Neue Bremm«, der jüdische Friedhof in Sötern sind Beispiele für rund 400 Erinnerungsorte an Verfolgung und Widerstand im NS-Regime, die Eingang gefunden haben in das Gedenkstättenportal »Erinnert Euch!«. 

Statt einen gedruckten Gedenkstättenführer zu publizieren, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, das entsprechende Material im Internet – buchstäblich interaktiv – aufzubereiten: Künftig sollen Schulklassen, aber auch außerschulische Projekte der Jugendarbeit, sowie die interessierte Öffentlichkeit die Gelegenheit haben, ihr Wissen um Erinnerungsorte im Saarland, lokal aufgeschlüsselt und nach Landkreisen sortiert, zusammen zu tragen und den bestehenden Kenntnisstand fortzuschreiben. 

Der Zugriff auf die Seite ist unter der Adresse www.erinnert-euch.de möglich.